Wellness Massagen Wohltat
Wellness Massagen Wohltat

Honig

 

Bienenhonig ist einer der wenigen Geschenke der Natur

 

das bei der Erzeugung eine essenzielle Bedeutung für die Natur und nicht nur als Genussmittel wird der Honig seit Jahrtausenden geschätzt.

 

Auch für die äußere Anwendung verfügt  Honig über bemerkenswerte Eigenschaften: Durch die besondere Zusammensetzung seiner Inhaltstoffe  (Vitamine, Spurenelemente, Enzyme und Aminosäuren) kann der Honig  in der Massage seine Schmerzlindernde, Beruhigende und desinfizierende Wirkung voll entfalten. 

 

Das besondere Vorgehen bei einer Honigmassage:

 

Die Art der Vorbereitung der Hautoberfläche

 

1.    Die Anwendung des Honigs (dunkler Bio Waldhonig)

2.    Die Entfernung des Honigs

3.    Die Nachbehandlung   (Hochwertiges Massageöl)



Bei der Vorbereitung der Haut werden die Poren für die Aufnahme der Inhaltsstoffe geöffnet und die Durchblutung verbessert.

 

Bei der Anwendung wird der Honig in die Haut eingearbeitet.

 

Dabei dringt der Honig in die tieferen Hautschichten ein und der Körper kann die Inhaltsstoffe des Honigs aufnehmen.

 

Die entschlackende Wirkung setzt ein und führt zu

 

Wohlbefinden und Entspannung.

 

Sie fühlen sich befreit vom Alltagsstress, fit und vital.

 

Selbst die gefürchtete Zellulitis wird positiv beeinflusst.

 

Die Schlackestoffe der Haut gelangen durch diese Behandlung an die Oberfläche und werden in der anschließenden Nachbehandlung entfernt.

 

 

Sie fühlen sich als neuer Mensch.

 

Gesicht, Hals, Dekoltee                                 (ca. 45 min.)         68€

 

Nacken, Schulter, Rücken                             (ca. 45 min.)         68€

 

Cellulite - Behandlung (oberschenkel-Po)     (ca. 45 min.)         68€

 



 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Wellness Massagen Wohltat

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.